St. Goar, 16. bis 18. September 2022

Foto: rheingucken.de

Schiffsbuchungen

Für dieses Jahr hatten wir die MS Rheingold (Reederei Hölzenbein) und die Stadt Vallendar (Reederei Gilles), jeweils inklusive leckerem Menü für unsere Gäste reserviert. Diese sind leider bereits ausverkauft. Sie haben aber noch die Möglichkeit, Tickets bei einem der Konvoyschiffe zu buchen. Hier die Kontaktdaten von Schiffen, die sich beteiligen und noch Plätze frei haben:

Personenschifffahrt MS Goldstück 
AB- u. ANFAHRT: Koblenz 
KONTAKT: Silvia Pietsch, Tel.  02625 – 9581796 und mobil 0171 – 9959754, Email: info@ms-goldstueck.de
URL: bit.ly/ 3QlekAy oder
www.ms-goldstueck.de

RheinDream (Rössler Linie GmbH & Co. KG Fahrgastschifffahrt)
AB- u. ANFAHRT: Assmannshausen, Rüdesheim, Bingen
(wenn jemand das komplette Schiff anmietet sind wir mit Einstieg & Ausstieg natürlich flexibel)
KONTAKT: Bianka Rössler, Tel. 06722-2353 und mobil 0160-90 56 61 21, Email: info@roesslerlinie.de
https://roesslerlinie.de/rhein-dream/

Der Schiffskorso wird sich durch das romantische Rheintal schlängeln und samstags zum Feuerwerk zwischen St. Goar und St. Goarshausen sammeln. In St. Goar wird während des gesamten Wochenendes von Freitag bis Sonntag ein abwechslungsreiches musikalisches und kulinarisches Programm für jeden Geschmack geboten. Lassen Sie sich von der Vielseitigkeit des musikalischen Angebots überraschen.

Ob an Land oder auf dem Wasser, Rhein in Flammen® ist ein unvergessliches Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten!

Bitte reisen Sie – wenn möglich – mit öffentlichen Verkehrsmitteln an.

Landprogramm

Das Landprogramm finden Sie unter www.rhein-in-flammen.com

Parkkonzept für Busse

St. Goar bietet zu Rhein in Flammen 2022 am 17.09.2022 ein neues Parkkonzept für Busse – daher ist eine Anmeldung erforderlich. Dies dient dazu An- und Abreise koordinierter ablaufen zu lassen, Staus zu vermeiden und somit den Gästen ein besseres Erlebnis zu bieten. Auch an die Busfahrer ist gedacht: diese können sich während der Anwesenheit in St. Goar in der Rheinfelshalle aufhalten und sich dort mit kleinen Snacks und Getränken versorgen.

Weitere Informationen dazu und das Anmeldeformular finden Sie hier als Download.

Kontakt

Tourist-Information St. Goar
Heerstr. 81, 56329 St. Goar, Tel.: 06741-383, Fax: -7209

Informationen finden Sie auch unter www.rhein-in-flammen.com